Gut zu wissen!

Nach dem Studium in der Fachrichtung Ökotrophologie (Ernährungs- und Haushaltswissenschaften) an der Rheinische Friedrichs-Wilhelms-Universität Bonn folgten zahlreiche Stationen bei diversen Unternehmen der Pharmabranche. So konnte die Diplom Ökotrophologin, Frau Ghaemmaghami, wertvolle Erfahrung sowie umfangreiche Kenntnisse über das Zusammenspiel zwischen Ärzten, Krankenhäusern, Versicherungen, Pharmaunternehmen und Apotheken sammlen.

All ihre Erfahrungen und Kenntnisse möchte sie im Rahmen ihrer Tätigkeit als Ernährungsberaterin und -Therapeutin einbringen, um Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten sowie Interessenten, die bestmögliche Beratungslösungen anbieten zu können, und zwar in Anlehnung an die Empfehlungen von Deutscher Gesellschaft für Ernährung (DGE), Verband der Ökotrophologen (VDOE), Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization), kurz WHO, Amerikanischer Gesellschaft für Ernährung und Diätetik (American Dietetic Association), kurz ADA, u. v. m.

Um dies zu gewährleisten, arbeitet sie eng mit Ärzten, Krankenhäusern und Gesundheitszentren zusammen.

Außerdem bildet sie sich weiter und bleibt akademisch-wissenschaftlich auf dem Laufenden. Sei es über weitere Fortbildungsseminare, Zertifizierungsmaßnahmen oder Forschung in Eigenregie.

Letztlich jedoch ist sie auf Ihre Unterstützung angewiesen. Denn eine funktionierende, nachhaltige Ernährungsberatung sowie Therapiemaßnahmen gehen nur Hand in Hand und mit zum Teil größerer Anstrengung im Hinblick auf Umstellung von Ernährungs- und Essgewohnheiten vonstatten.

Lassen Sie sich beraten, auch im Hinblick auf Zuschussleistungen Ihrer Krankenkasse.

Gesunde Ernährung ist kein Lifestyle, es geht um Ihre Gesundheit, jetzt und für immer!

S. Ghaemmaghami